gut schlafen
 
Naja, kennen schon, aber wirklich morgens voller Power aufwachen?
Also was mich anbelangt, so schlafe ich nachts öfter nicht so richtig entspannt.
Dafür gibt es im Alltag ja genügend Gründe. Ich glaube, das kennt jeder.
 
Nun, der Körper braucht aber eine tiefe, wohltuende Entspannung, oder? Also was tun?
 
Tabletten würde ich nicht nehmen. Vielleicht mal in der Not. Gibt es nicht etwas Besseres? Ohne Chemie?
Etwas Natürliches, was den Parasympathikus aktiviert und damit dieses wohlige Gefühl abends herbeiführt?
 
Nun genau sowas gibt es. Ich war selbst überrascht. Und es funktioniert immer wieder.
Ich schlafe nachts wie ein Murmeltier.
 
Sind Sie jetzt schon gespannt?
 
Okay, ich verrate es Ihnen. Es sind die kleinen runden Biophotonen-Pflaster.
Ich klebe mir ein solches Pad einfach abends unter die rechte Fußsohle.
Unterhalb der Stelle, wo die beiden dicken Fußballen sich treffen. Darunter in die kleine Lücke. Das genügt!!
 
Sollten Sie mir die wohltuende Wirkung nicht glauben, dann hilft nur eins: ausprobieren. Oder?
Es kostet rund 2 Euro. Und wenn Sie sich 5 Stück von den Dingern bestellen, dann zahlen Sie 10 Euro. Wenn Sie die Schlaf-Patches nicht jeden Tag brauchen, dann können Sie damit sicher mindestens rund 14 Tage auskommen. Zum Ausprobieren reicht das, nicht wahr?
 
Dann kleben Sie sich abends ein solches Pad wie beschrieben auf die rechte Fußsohle.
Ist das interessant für Sie? Also ich habe es, neugierig wie ich bin, ausprobiert, obwohl ich anfangs sehr skeptisch war. Und ich bin heute dankbar dafür. Sogar begeistert!
 
Möchten Sie die Patches mal bestellen?
 
Bitte warten Sie noch ein Moment. Ich sage Ihnen gleich, wo Sie die Pads oder Patches kaufen können.
Erst möchte ich Ihnen nämlich noch erklären, warum die Wirkungen keine Einbildung oder esoterische Spinnerei sind.
 
Es liegt an den körpereigenen Biophotonen
 
Ja, wir haben in den Körperzellen so ganz kleine Biophotonen. Sie senden und empfangen winzige bioelektrische Impulse. Wenn der Körper abends noch im Stress ist, dann kommen die Zellen kaum zur Ruhe. Der Sympathikus behält die Oberhand. Der Schlaf ist nicht entspannt. Wir wachen morgens schon müde auf.
 
Jetzt kommen die Patches ins Spiel. Sie können einen milden Einfluss auf die Leitbahnen im Körper ausüben, weil sie auf bestimmte, seit Tausenden von Jahren bekannte Körperpunkte (Akupunkturpunkte) geklebt werden.
 
Einer dieser beruhigenden Punkte ist der Punkt Niere 1 unten an der Fußsohle. Der Punkt ist in der Massage-Praxis oder der Akupunktur- bzw. Akupressurpraxis als einleitende Behandlung sehr bekannt, weil er einen beruhigenden Einfluss hat.
 
Schön, dass es sowas gibt, nicht wahr?
 
Nun, diese Patches können nicht nur einen entspannenden Schlaf herbeiführen. Es gibt nämlich verschiedene Arten von Patches, welche über die Körperleitbahnen gezielt einzelne Organe in ihrer Funktion unterstützen können.
 
Eigentlich gibt es kaum eine Beschwerde, bei der sie nicht hilfreich sein können.
 
Sie helfen zum Beispiel auch beim Entgiften. oder wie man heute sagt "Detoxen". Das ist ja zur Zeit fast überall in aller Munde. Entgiften heißt Ausleiten von verbrauchten oder unnützen Stoffen aus dem Körper. Ja, klar, ich weiß, was Sie sagen wollen: Das schafft der Körper normalerweise von ganz allein.
 
Das stimmt, aber was ist schon normal in der heutigen, vom Stress gekennzeichneten Welt.
Deshalb haben viele Menschen oft Müdigkeitssymptome, sie wollen sich morgens am liebsten nach dem Frühstück gleich wieder hinlegen, oder? Oder nach dem Mittagessen oder gleich nach der Arbeit.
Oder die Verdauung bringt Probleme aller Art.
 
Und dann kommen da noch die Verspannungen dazu oder sogar Schmerzen in Knien, in Armen, Beinen, Bauch, Rücken, Kopf usw. Sie als HeilpraktikerIn oder Arzt oder Therapeut haben damit sicher viel zu tun.
 
Bei Schmerzen haben sich diese kleinen runden Patches besonders bewährt, wie viele Erfahrungsberichte zeigen, denn sie haben entspannende bzw. entkrampfende Wirkung.
 
Die Patches sind ein Segen, denn sie wirken bei jeder Art von Behandlung oft unterstützend.
Wo sie am Körper hin geklebt werden, dafür gibt es hier klare bebilderte Anleitungen.
 
Was tun?
 
Information ist alles. Und da kommt unser Netzwerk von erfahrenen Praktikern ins Spiel, Leute, die bereits praktische Erfahrung haben und die Sie beraten, betreuen oder sonstige Hilfestellung geben können.
Wenn sich die guten Wirkungen rumsprechen, werden Sie auch viele Interessierte als neue Klienten gewinnen können.
Sie können lernen, wie man es macht, entweder durch Seminare, Videos oder entsprechende Webseiten oder persönlichen Erfahrungsaustausch. Auch, wie Sie beim Einkauf Geld sparen können.
Und wenn Sie Spaß am Austausch haben, dann können Sie darüberhinaus in Ihrer Umgebung viele neue Interessenten ansprechen. Sie bekommen dazu die entsprechenden Tipps.
 
"Fahrt aufnehmen" und einfach was tun? Pads probehalber bestellen? Mehr erfahren?
 
Dann mailen Sie uns. Damit es nicht ein langes Hin und Her von Mails gibt, sondern Sie schnell Ihre Fragen beantwortet bekommen oder vielleicht auch Bestellungen zum Beispiel für einen gesunden Schlaf oder für andere Bereiche abgeben können, ist es am besten, wenn Sie in Ihrer Mail Ihre Telefon-Nummer und Ihre beste Anrufzeit notieren.
 
Also, lassen Sie sich die Gelegenheit, eine moderne, unterstützende Behandlungsmethode zu integrieren, nicht entgehen. In unserem Netzwerk gibt es etliche Leute, die mit diesen Biophotonen bereits erfolgreich arbeiten.
 
Ich denke, dass sich ein Anruf sich sicher für Sie lohnen wird...
 
              Warum also warten? Klicken Sie am besten gleich hier und starten Sie Ihre Anfrage.
 
Klick Click Button